kn







 

Unser Club wurde vor über 100 Jahren von Studenten der Universität Freiburg gegründet. In dieser Frühzeit des Skilaufs wurde auch unsere Hütte am Feldberg gebaut. Wir sind eine lockere Gruppe, die gerne Ski läuft, nicht nur auf präpariertem Gelände, sondern mit Vorliebe auch weit abseits von Pisten. Viele Mitglieder sind begeisterte Tourengänger, den Winter über auf Ski im Schwarzwald und in den nahen Alpen, im Sommer auf Berg- und Klettertour. Früher musste man Student der Universität Freiburg sein, um in den Club aufgenommen zu werden. Das hat sich schon vor vielen Jahren geändert. Wir sind natürlich Mitglied im Deutschen Skiverband.




Bilder der Grüblehütte am Feldberg

W.Erhardt 1913





Unsere Mitgliederzahl ist eher klein, man kennt sich untereinander. Auszeichnend ist der generationenübergreifende Charakter aller unserer Unternehmungen, weil man bei uns auch dann noch dabei bleibt, wenn man längst nicht mehr studiert.







Günter Barth 2002



Im Winter ist unsere Hütte am Feldberg Ausgangspunkt für Tourenabfahrten im weiteren Feldberggebiet. Die Hütte ist aus dem Zastler Tal in zwei bis drei Stunden erreichbar, vom Rinken in einer knappen Stunde oder vom Feldberger Hof in einer guten halben Stunde. Wer Interesse hat, Club und Hütte kennen zu lernen ist herzlich eingeladen, an einem Wochenende mitzukommen.


Peter Koltay 2013






Im Winter ist unsere Hütte am Feldberg Ausgangspunkt für Tourenabfahrten im weiteren Feldberggebiet. Vom dem Zastler Tal ist die Hütte (je nach Kondition) in zwei bis drei Stunden erreichbar, vom Rinken in einer knappen Stunde oder vom Feldberger Hof in einer guten halben Stunde. Wer Interesse hat, Club und Hütte kennen zu lernen ist herzlich eingeladen, an einem Wochenende mitzukommen.

.